Wir kämpfen für Ihr Recht!

Kosten

Die durch unsere Tätigkeit anfallenden Kosten und Gebühren rechnen wir nach der Rechtsanwaltsgebührenordnung (RVG) ab oder schließen mit Ihnen im Einzelfall eine Honorarvereinbarung.

Sollten Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, machen wir für Sie dort kostenlos eine Deckungsanfrage, um zu klären, ob Sie das entsprechende Risiko bei Ihrer Rechtsschutzversicherung versichert haben und ob Ihre Rechtsschutz daher die Kosten der Erstberatung, außergerichtlichen und gerichtlichen Vertretung übernimmt. Falls Sie mit Ihrer Rechtsschutzversicherung eine Selbstbeteiligung vereinbart haben, ist diese einmalig für jeden Rechtsstreit von Ihnen selbst zu zahlen. Die darüber hinausgehenden Kosten trägt – bei entsprechender Deckungszusage – Ihre Rechtsschutzversicherung.

Wenn Sie selbst nicht in der Lage sind die Kosten des Rechtsstreits zu tragen und über keine Rechtsschutzversicherung verfügen, kann auch eine staatliche Finanzierungshilfe in Anspruch genommen werden.

Für die außergerichtliche Vertretung erhalten Sie auf der Rechtsantragsstelle bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht einen Beratungshilfeschein, sofern Sie hierfür die Voraussetzungen erfüllen. Diesen Beratungshilfeschein können Sie sodann dem Rechtsanwalt Ihrer Wahl vorlegen und zahlen sodann für die Erstberatung und die außergerichtliche Vertretung bei diesem lediglich 15,- €.

Für einen gerichtlichen Prozess können Sie ferner einen Antrag auf Gewährung von Prozesskostenhilfe stellen. Nähere Informationen zu Beratungs- und Prozesskostenhilfe erhalten Sie in unserer Rubrik Downloads sowie die dafür notwendigen Anträge.

AISCHTALKANZLEI

Kanzlei:
Am Vogelseck 1
91315 Höchstadt a. d. Aisch


Tel.: 09193/50 81-10
Fax: 09193/50 81-22

Zweigstelle:
Gewerbegebiet Ost 15
91085 Weisendorf


Tel.: 09135/736 98-30
Fax: 09135/736 98-32


Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr